Meins
Leut(e)gerade hier
  Startseite
    Meins
    Ohrwurm
    unnütze Infos
    Werbenotizen
    Zitate
  Archiv
  Bücher
  Filme
  Muss
  über mich
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Web Counter Obsession

http://myblog.de/kalafudra

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Fay
  Kathrin
  Laura
  Lena
  Lena Buhland
  Marie
  ryokosha
  Timedancers
  html
 
Wenn alle Esten so ausschauen, dann wandere ich aus. Aber sofort...

(Das ist übrigens Koit Toome, er war Claude in der Hair-Aufführung, die ich letzte Woche gesehen habe...)
7.4.06 00:09


Projekte

Oh yes, ich hab sie... sie schwirren irgendwo in meinem Kopf herum.

* Weblog aktualisieren (hätt es dringend nötig)
* diverse Listen anlegen (ausgebaute Muss-Listen)
* Media-Player-Bibliothek aktualisieren (Wieso heißt das eigentlich Bibliothek?)

Das sind mal die, die ich tatsächlich in Angriff nehmen kann. Die langfristigen Sachen werden hier mal verschwiegen
7.4.06 00:05


Alte Erinnerungen


Artist:Cassía Eller
Album: MTV ao Vivo
Song: E.C.T.


Tava com o cara que carimba postais
E por descuido abriu uma carta que voltou
Levou um susto que lhe abriu a boca
Esse recado veio pra mim, não pro senhor
Recebo crack, colante, dinheiro parco embrulhado
Em papel carbono e barbante e até cabelo cortado
Retrato de 3x4 pra batizado distante
Mas isso aqui, meu senhor, é uma carta de amor

Levo o mundo e não vou lá | 4x

Mas este cara tem a língua solta
A minha carta ele musicou
Tava em casa, a vitamina pronta
Ouvi no rádio a minha carta de amor
Dizendo "eu caso contente, papel passado e presente desembrulhado,
Vestido, eu volto logo me espera
Não brigue nunca comigo eu quero ver nossos filhos"
O professor me ensinou a fazer uma carta de amor...

Levo o mundo que eu vou já | 3x
Levo o mundo e não vou lá

Mas este cara tem a língua solta
A minha carta ele musicou
Tava em casa, a vitamina pronta
Ouvi no rádio a minha carta sim senhor
Dizendo "eu caso contente, papel passado e presente desembrulhado,
Vestido, eu volto logo me espera
Não brigue nunca comigo eu quero ver nossos filhos"
O professor me ensinou a fazer uma carta de amor...

Levo o mundo que eu vou já | 4x

(Übersetzung, für die ich keine Haftung übernehme:
Es war einmal ein Typ, der die Post ausgetragen hat
Und unvorsichtigerweise einen Brief öffnete, der zurückgekommen ist
Er bekam einen Schrecken, der ihm den Mund öffnete
Dieses Schreiben kam zu mir und nicht zu Ihnen
Bekam schon Crack, Klebstoff, zusätzliches Geld eingewickelt
In Karbonpapier und Schnüren und sogar abgeschnittene Haare
Portraits in 3x4 für eine entfernte Taufe
Aber dies hier, mein Herr, ist ein Liebesbrief

Ich leite die Welt und gehe nicht dorthin | 4x

Aber dieser Typ hat eine lockere Zunge
Meinen Brief hat er vertont
Ich war zu Hause mit einem fertigen Saft
Hörte im Radio meinen Liebesbrief,
in dem steht: „ich heirate gerne, vergangenes und gegenwärtiges Papier ist ausgepackt,
Kleid, ich komme bald zurück, warte auf mich
Streite niemals mit mir, ich will unsere Kinder sehen”
Der Professor hat mir beigebracht, einen Liebesbrief zu machen.

Ich leite die Welt und komme schon | 3x
Ich leite die Welt und gehe nicht dorthin

Aber dieser Typ hat eine lockere Zunge
Meinen Brief hat er vertont
Ich war zu Hause mit einem fertigen Saft
Hörte im Radio meinen Liebesbrief,
in dem steht: „ich heirate gerne, vergangenes und gegenwärtiges Papier ist ausgepackt,
Kleid, ich komme bald zurück, warte auf mich
Streite niemals mit mir, ich will unsere Kinder sehen”
Der Professor hat mir beigebracht, einen Liebesbrief zu machen.

Ich leite die Welt und komme schon | 4x)

26.3.06 22:47


Der Geburtstag ist geschafft und es war sehr cool. Ich war mit vielen lieben Leuten unterwegs und habe super Geschenke bekommen und habe viel zu viel gegessen und habe ein Wochenende lang Motivation tanken können, die mir in letzter Zeit sehr gefehlt hat.

Freu mich auf die nächste Zeit!
26.3.06 22:41


Gerade spielt es auf MTV "Butterfly" von Crazy Town. Ich fühle mich auf einmal alt, weil soviel Zeit vergangen ist, seit ich das Lied rauf- und runtergehört habe und ich inzwischen schon ewig nicht mehr dran gedacht habe.

Vielleicht ist es auch nur der nahende Geburtstag, der aus mir spricht, aber eigentlich sollt ich mich jung, frisch und knackig fühlen. Stattdessen habe ich das Gefühl, dass mir die Zeit mit immer größeren Schritten davon läuft.
16.3.06 12:22


Meine Mutter und ich hatten uns gerade in Perchtoldsdorf eingeparkt und wollten die Parkuhr füttern, aber hatten kein Kleingeld. Ich ging also ins nächste Geschäft, zufälligerweise ein Schuhhändler.
Ich lächelte dem Verkäufer zu und hob an, zu fragen, ob er mir den Schein wechseln könnte, aber er unterbrach mich, bevor ich beginnen konnte mit den Worten: "Sie suchen Brautschuhe in Größe 42!"
Zwei Fragen überfielen mein Hirn: "Schau ich aus wie eine Braut?" und "Woher kennt der meine Schuhgröße?"
Beide Fragen blieben ungeklärt, denn mein Mund hatte inzwischen ohne mein Hirn weitergemacht und meinte freundlich lächelnd: "Nein, danke! Ich wollt nur fragen, ob Sie mir Geld wechseln können?"

(Epilog:
Er konnte das Geld wechseln, aber es war nicht notwendig, da gerade keine Kurzparkzone war.)
7.3.06 15:26


Neulich, an der Straßenbahnhaltestelle:

Auf der gegenüberliegenden Station saß ein junger Mann, ungefähr in meinem Alter. Er war recht klein, sodass seine Beine von der Wartebank kaum auf den Boden reichten und er trug ein schief aufgesetztes Käppi. Außerdem hatte er die verräterischen weißen Kopfhörer auf, die jedem, der nur hinschaute, verkündete: ICH HABE EINEN IPOD!
An sich alles nichts Besonderes. Aber er sang lauthals mit: Dido - "Sand In My Shoes".
Dieser ersten Beobachtung folgten mehrere andere in schneller Abfolge: Er kann den Text nicht. Wie kann man jetzt noch im Stimmbruch sein? Wie kann man zu Dido tanzen, als wär es Prodigy mit ein bisschen extra Speed? Autsch, die langen Töne... Hat er das Lied auf endlos-Schleife? Der hat sich sicher bei Starmania gemeldet und ist unter die komischsten Bewerber gefallen.
Und während all dieser Gedanken, habe ich es geschafft, meinen Mund zu schließen, wieder in mein Buch zu schauen, auch wenn ich es nicht gelesen habe und ihn für seine Unbekümmertheit zu bewundern.
7.3.06 15:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung